Ehrenamt-Projekt

Angebot für Freiwillige

Online Konversationsgruppe

Die Konversationsgruppe bietet die Gelegenheit für Geflüchtete, sich auf Deutsch über verschiedene Themen auszutauschen und Unterhaltungen zu führen in einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen.

Projekt-
beschreibung

Wie stelle ich mich vor? Wie mache ich einen Arzttermin? Was gibt es für Freizeitangebote in Deutschland und im Landkreis Göppingen? Was muss ich bei der Kommunikation am Telefon beachten?

Diese Fragen sind einige Beispiele, die in der Konversationsgruppe besprochen werden. Oftmals fehlt es trotz Deutschkursen an ausreichenden Gelegenheiten für Geflüchtete, im Alltag Deutsch zu sprechen und sich in der Kommunikation auf Deutsch sicher zu fühlen.

In der Konversationsgruppe wird über einfache Themen gesprochen, über kleine Herausforderungen im Alltag und über Hindernisse, welche die deutsche Sprache bietet. Auch kleine Geschichten aus dem Alltag bereichern die Gespräche in der Gruppe.

Die Ehrenamtlichen unterstützen die Geflüchteten dabei und geben ihnen als Gesprächspartner*innen Hilfestellungen und bieten eine sichere Atmosphäre.

Die Konversationsgruppe trifft sich jeden Dienstag über Zoom von 17.00-18.00 Uhr.

 

Tätigkeit

Digitale Gespräche führen mit Geflüchteten und anderen Ehrenamtlichen in der Gruppe und im Tandem zu zweit.

Einsatzort

73033 Göppingen

Beginn (Einsatz)

ab sofort

Zeitaufwand

Einmal pro Woche ca. 1 Stunde

Wir bieten

Regelmäßige Austauschtreffen, Unterstützung und Begleitung (auch bei der technischen Organisation)

Wir erwarten

Zeit für ein digitales Treffen pro Woche, Freude an der Kommunikation mit Geflüchteten, Einfühlungsvermögen, Offenheit.