Ehrenamt-Projekt

Maselheim-Heggbach

Gottesdienstbegleitung

Projekt-
beschreibung

Tätigkeit

Menschen mit Behinderung sonntags zum Gottesdienst begleiten, d.h. auf der Wohngruppe abholen, zu Fuß zur Kirche (auf dem Gelände) begleiten, nach dem Gottesdienst auf die Wohngruppe zurückbringen.

Zielgruppe

Alle Menschen, die sich angesprochen fühlen.

Einsatzort

88437 Maselheim-Heggbach

Beginn (Einsatz)

ab sofort

Zeitaufwand

Sonntags, ca. 2 Stunden (ca. 9:30 bis 11:30 Uhr)

Wir bieten

Betriebshaftpflicht- und gesetzliche Unfallversicherung, Nachweis über freiwilliges Engagement, Infoveranstaltungen für freiwillige Helfer, Einladungen zu Festen und Feiern

Wir erwarten

Es werden keine Vorkenntnisse im Umgang mit Menschen mit Behinderung vorausgesetzt, nur ein Interesse an der Begegnung mit Menschen mit Behinderung. Es erfolgt eine Einführung und Anleitung in die Tätigkeit, u.a. Umgang mit Rollstühlen und Rollatoren.