Ehrenamt-Projekt

Reutlingen

Zusammenfinden - Integrationsbegleitung in besonderen Lebenslagen

Das Projekt "Zusammenfinden" ist eng verknüpft mit der Caritas-Migrationsberatung. Ziel des Projektes ist die gesellschaftliche und sprachliche Integration von Zugewanderten sowie die Förderung der interkulturellen Begegnungen.

Projekt-
beschreibung

Das Projekt "Zusammenfinden" ist eng verknüpft mit der Caritas-Migrationsberatung. Ziel des Projektes ist die gesellschaftliche und sprachliche Integration von Zugewanderten sowie die Förderung der interkulturellen Begegnungen.

Tätigkeit

Ehrenamtliche Integrationsbegleiter unterstützen Zuwanderer, in ihrem Alltag besser zurechtzukommen. Insbesondere alleinerziehende Frauen und kinderreiche Familien mit Migrationshintergrund. Tätigkeiten: z.B. Unterstützung beim Deutschlernen, Alltags-Orientierung, Dolmetschen, Lernunterstützung für Kinder und vieles mehr

Zielgruppe

Zuwanderer - insbesondere alleinerziehende Frauen und kinderreiche Familien mit Migrationshintergrund

Einsatzort

72764 Reutlingen

Beginn (Einsatz)

ab sofort

Zeitaufwand

Nach Bedarf und Ihren zeitlichen Möglichkeiten

Wir bieten

Überschaubarkeit der Aufgabe und Raum für Kreativität, individuelle Begleitung durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin, Austausch und Schulung auf Gruppentreffen, Versicherung sowie Auslagen und Fahrtkostenersatz

Wir erwarten

Wir suchen Ehrenamtliche, die offen sind für Menschen mit Migrationshintergrund und bereit sind, regelmäßig Zeit zu investieren.